Regina Geissler

Ich bin in Kärnten aufgewachsen und übersiedelte nach der Matura nach Graz, um Betriebswirtschaft zu studieren. Im Laufe des Studiums führte mich mein Weg nach Wien, wo ich das Betriebswirtschaftsstudium abschloss und zu arbeiten begann. Meine Arbeit brachte mich mit Menschen aller Kontinente zusammen. Ein Teil meiner Aufgabe war es, Jungabsolventen in ein eigenständiges Arbeiten mit Bereichsverantwortung zu führen. Bald wurde mir klar, was es eigentlich bedeutet, wenn die Fachwelt von „Humankapital“ spricht. Ich vertiefte mein Wissen in einem Masterstudium, das ich in Minneapolis/USA abschloss. 2006 kam meine Tochter zur Welt. Mit ihr entdeckte ich das menschliche Lernen täglich vollkommen neu. Ich begann, mich für die Pädagogik Maria Montessoris zu interessieren und zu begeistern. 2011 begann ich mit der Montessori-Diplomausbildung, die ich 2013 abschloss. In der Neuen Schule darf ich spielende und arbeitende Kinder begleiten, ihre Gedanken, Ideen und ihr Staunen teilen. Selbständiges Handeln, achtsamer Umgang miteinander und Denken in Zusammenhängen sind mir dabei sehr wichtig. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie, mit Lesen, Musik und in der Natur.

wind