Die Bereiche der Schule

Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut. (Aristoteles)

Die Räumlichkeiten und die Umgebung der Schule bieten den Schülern folgende Bereiche:

Das Obergeschoß mit Sprach-Bereich, Lese-Ecke, Versuchs- und Experimentier-Raum, Kosmischem Bereich, Mathematik-Zimmern, Sekundaria-Räumen mit Computerraum und "Couch-Zimmer" und Lehrerzimmer.

 

Das Erdgeschoß mit Bewegungs-Raum, Musik-Ecke, Aufführungsraum, Bau- und Puppenecke und den Materialräumen für die Jüngsten (Grundstufenraum).

Eine begabungsfördernde Lernumgebung wird eine breite Palette an Lernoptionen bereitstellen, die hohe Leistungen, kreative Produktivität und Motivation ebenso unterstützt wie den Respekt vor der Einzigartigkeit jedes Schülers. (Renzulli)

 

 

  Das Untergeschoß mit Bastelraum,
  Werkstatt, Koch-Bereich und
  Matratzen-Raum.

  Den Garten

 

wind