Eine Erzieherin ist dann erfolgreich, wenn sie sagen kann: Die Kinder können alles alleine tun, sie brauchen mich nicht mehr. (Maria Montessori)

Gibt es Aufzeichnungen und Informationen zum Entwicklungsfortschritt?

Natrülich. Wir führen eine Tagesdokumentation in der dokumentiert wird, womit sich das Kind beschäftigt hat und welches Wissen es sich angeeignet hat. Die Betreuer besprechen jedes Kind und wie sein nächster Schritt aussehen soll.

Am Ende des Jahres gibt es einen Entwicklungsbericht. Diese Form der Dokumentation ist exakt, öffentlich anerkannt und einem Notenzeugnis gleichgestellt.

Wie erhalten Eltern Information hierüber?

Eltern können sich jederzeit in einem Gespräch über den Entwicklungsfortschritt ihres Kindes informieren. Am Ende des Schuljahres werden den Eltern mehrseitige Entwicklungsberichte vorgelegt.

wind