> Home

Angebote

Unter diesem Begriff verstehen wir "Unterrichtseinheiten", die von Betreuern - oder auch Eltern - abgehalten werden, für die Kinder aber nicht verpflichtend sind. Im Gegensatz zur Freiarbeit, wo die Kinder ihre Tätigkeit selbst wählen und dabei unterstützt werden, kommt beim Angebot der "Input" vom Erwachsenen - der Erwachsene wählt den Stoff aus und bietet ihn den Kindern an. In der Neuen Schule findet so gut wie täglich ein Angebot statt, sei es Englisch, Menschheitsgeschichte, Basteln, Physik,...

Für viele Menschen mit Regelschulerfahrung ist überraschend, wie intensiv die Angebote genutzt werden: Die Schüler nehmen freiwillig und mit Begeisterung teil, obwohl sie (oder vielleicht gerade weil sie) nicht müssen. Erst mit dem Übertritt in die Sekundaria verpflichten sich die Schüler zur Teilnahme an den von den Erwachsenen abgehaltenen Stunden.

wind